Beachten Sie einiges, wenn sie einen Jaguar E - Type kaufen!

Beachten Sie einiges, wenn sie einen Jaguar E - Type kaufen!

Seit seiner "Vorstellung" im März 1961, gehörte der Jaguar E - Type fortan zu den Objekten (männlicher) Begierde. Daran hat sich bis heute, immerhin 52 Jahre nach seinem Debüt, nichts geändert. Im Gegenteil – der Jaguar E - Type ist als Coupe oder Roadster ein begehrter Oldie. Aber eben ein Oldie; Weshalb sie einiges beachten sollten, wenn sie so ein Schmuckstück kaufen wollen.

Retro-Garage, Die Mietwerkstatt, Old cars-Parts-And more. Tel: 07221/9968260

Bevor sie einen Jaguar E - Type kaufen

Der Jaguar E - Type war damals und ist heute noch immer für viele sicher ein Traumwagen.  Damit daraus aber kein Alptraum wird, sollten sie sich vor dem Kauf genau überlegen, was sie haben wollen: Will ich ein Fahrzeug das "heruntergekommen" ist, um es dann selbst nach meinen Vorstellungen komplett zu restaurieren? Oder möchte ich am liebsen sofort einsteigen um den Fahrspass zu geniessen? Welches Modell soll es denn überhaupt sein? Es gibt den E - Type nämlich als 6 - und als 12 Zylinder, als Roadster oder kurzes Coupe sowie auch als etwas längeres Coupe.

Grundsätzlich gilt vor dem Autokauf: Sie sollten sich möglichst viele Fahrzeuge anschauen und auch probefahren, nicht gleich den Erstbesten oder vielleicht sogar noch "blind" kaufen.

Wie gesagt, der Jaguar E - Type ist eben ein Oldie; Selbst die "jüngsten" Modelle sind mittlerweile über 40 Jahre alt. Daher gibt es kaum noch E - Typen im guten Originalzustand, die meisten Fahrzeuge wurden garantiert im Laufe der Zeit schon ein oder gar mehrmals überholt und restauriert. Tatsächlich unrestaurierte E - Typen gibt es wohl kaum noch und wenn dann dementsprechend in eher schlechtem Zustand.

Continue reading
  133 Hits

Gebrauchte Autoteile

Gebrauchte Autoteile

Gebrauchte Autoteile im Internet zu kaufen ist natürlich keine Neuheit mehr. Auf unzähligen Seiten werden gebrauchte Autoteile angeboten; so kann zum Beispiel auch auf Ebay jedermann gebrauchte Autoteile anbieten und erwerben.

In dieses Geschäft ist jetzt auch die „Retro – Garage“ mit eingestiegen. Auf deren Homepage unter der Rubrik „Marktplatz“ finden Interessierte einen gut sortierten Onlineshop mit jeder Menge gebrauchter Autoteile.Wer sich mit seiner Email Adresse auf der Homepage als Kunde registriert, hat über den Warenkorb einen genauen Überblick seiner Bestellungen und kann immer den aktuellen Lieferstatus seiner bestellten gebrauchten Autoteile abfragen. Ein weiterer klarer Vorteil gegenüber von Internetbörsen wie Ebay beispielsweise, ist hier mit der „Retro – Garage“ einen direkten Ansprechpartner zu haben.

Auch wenn Schrottplätze auf viele Autoliebhaber noch immer wie ein grosser Abenteuerspielplatz wirken, läuft das Internet in Sachen gebrauchte Autoteile den Höfen langsam den Rang ab. Nicht nur das es weniger zeitaufwendiger ist online nach den passenden gebrauchten Autoteilen zu suchen; wegen des grossen Angebots sind gebrauchte Autoteile aus dem Internet mittlerweile relativ günstig geworden.

Der Onlineshop der „Retro – Garage“ ist noch im Aufbau; das Angebot an gebrauchten Autoteilen wird ständig erweitert. Auch wer in der „Mietwerkstatt“ der „Retro – Garage“ selbst an seinem Fahrzeug bastelt und dabei gebrauchte Autoteile nicht mehr benötigt, kann diese dem Fundus des Onlineshop beisteuern.

Retro Garage
Braunmattstraße 2276532 Baden-Baden07221 / 99 68 260Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.http://www.retro-garage.de

  123 Hits

Günstige Autoersatzteile

Günstige Autoersatzteile

Das wünscht sich keiner und ist ein Schrecken für jeden Autofan: Wenn am geliebten Fahrzeug was kaputt geht. Das könnte teuer werden. Doch es muss nicht immer die Fachwerkstatt sein, die für viel Geld neue Teile verbaut – die Alternative sind günstige Autoersatzteile. Denn günstig heisst in dem Fall nicht unbedingt auch gleich schlechter.

Die „Retro – Garage“ in Haueneberstein bietet da für Tüftler nun die beste Möglichkeit: Zum einen können Kunden in der „Mietgarage“ für kleines Geld selbst Hand anlegen und Schäden an ihrem Fahrzeug in Eigenregie reparieren; zum anderen fallen dabei oft günstige Autoersatzteile an, die für Interessenten im neu gestalteten Onlineshop zum Verkauf bereitstehen. Alle günstige Autoersatzteile wurden natürlich fachgerecht ausgebaut und sorgfältig gelagert. Auf der Homepage der „Retro – Garage“ können Autobastler unter der Rubrik „Marktplatz“ in Ruhe nach den passenden günstigen Autoersatzteilen suchen und diese zu sich nach Hause bestellen. Und der Fundus ist noch lang nicht voll. Ständig kommen neue günstige Autoersatzteile hinzu um den Onlineshop Stück für Stück auszubauen.

Interessenten finden hier neben gebrauchten Ersatzteilen auch neue günstige Autoersatzteile. Also wenn sie mit einem Schaden an ihrem Fahrzeug zu kämpfen haben, ihnen die Fachwerkstatt einfach zu teuer ist oder sie beim Schrotthändler nicht fündig werden, dann ist das die beste Gelegenheit einmal beim Onlineshop der „Retro – Garage“ vorbeizuschauen. Vielleicht werden sie ja hier fündig und bestellen bequem gute günstige Autoteile.

Retro GarageBraunmattstraße 2276532 Baden-Baden07221 / 99 68 260Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.http://www.retro-garage.de

  144 Hits

Günstige Autoersatzteile

Günstige Autoersatzteile

Es ist ja den meisten Menschen an sich schon eine Horrorvorstellung: Am geliebten und vor allem dringend benötigtem Fahrzeug geht etwas kaputt. Und gerade jetzt im Winter, während der Adventszeit, so kurz vor Weihnachten, steht das wohl auf keinem Wunschzettel. Nun sindsind schnell günstige Autoersatzteile gefragt. Und da bietet ihnen der Onlineshop der Retro-Garage vielleicht die optimale Lösung.

Retro GarageBraunmattstraße 2276532 Baden-Baden07221 / 99 68 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.://www.retro-garage.de
Auf der Homepage der Retro-Garage finden sie bequem von zu Hause aus unter der Rubrik "Marktplatz" gut sortiert günstige Autoersatzteile. Ob Gebraucht- oder Neuteile; hier können sie in Ruhe nach den von Ihnen benötigten günstigen Autoersatzteilen suchen. Kein tingelnbei eisiger Kälte von Schrottplatz zu Schrottplatz oder abklappern zahlreicher Fachwerkstätten auf der Suche nach dem günstigstem Autoersatzteil.Wenn sie im Onlineshop der Retro-Garage fündig werden, funktioniert alles weitere auch ganz einfach und bequem von zu Hause aus: Sie registrieren sich über ihre EMail Adresse als Kunde auf der Homepage, schieben mit einem Klick die günstigen Autoersatzteile in ihren Warenkorb; dieser listet sämtliche ausgewählte Ware und Kosten übersichtlich für sie; bis sie schliesslich im letzten Schritt mit dem "Bestellbutton" ihre günstigen Autoersatzteile zu sich nach Hause ordern.Oder sie schreiben einfach das benötigte günstige Autoersatzteil auf ihren Weihnachtswunschzettel; vermerken das ganze mit einem Link zum Onlineshop der Retro-Garage und lassen sich vom "Weihnachtsmann" in diesem Jahr mal mit einem günstigem Autoersatzteil beschenken...

  0 Hits

Autoersatzteile gebraucht

Autoersatzteile gebraucht

Für die meisten Menschen gibt es oft keine andere Lösung, als Autoersatzteile gebraucht zu kaufen; Neuteile vom Fachhändler sind meist einfach schlichtweg zu teuer. Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit wird jeder Cent benötigt und wenn nun noch was am Fahrzeug kaputtgeht, sind Autoersatzteile gebraucht zu kaufen, die günstigste Lösung.

Retro GarageBraunmattstraße 2276532 Baden-Baden07221 / 99 68 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.://www.retro-garage.de
Der Onlineshop der Retro-Garage bietet allen Suchenden eine einfache und bequeme Möglichkeit nach Autoersatzteilen gebraucht zu suchen. Unter der Rubrik "Marktplatz" finden sie auf der Homepage neben Neuteilen für nahezu alle Fahrzeugtypen, eben auch Autoersatzteile gebraucht. Der Fundus ist gut sortiert, wird ständig mit neuen Artikeln aufgestockt und vor allem wird sämtliche Ware im Lager der Retro-Garage auch ordnungsgemäss gelagert.Die Retro-Garage im Industriegebiet von Haueneberstein bei Baden-Baden ist eigentlich eine Mietwerkstatt; hier können Autoliebhaber ihre Fahrzeuge günstig mit allem dafür benötigtem Equipment selber reparieren. Und dabei fallen eben auch immer wieder Autoersatzteile gebraucht an, die nun schon seit einer kleinen Weile im Onlineshop der Retro-Garage  zum Weiterverkauf angeboten werden.Auch sie können gerne den Fundus der Retro-Garage bereichern und Autoersatzteile gebraucht durch den Onlineshop allen Suchenden zur Verfügung stellen. Wenn sie also etwas anbieten wollen oder auf der Suche nach Autoersatzteilen gebraucht sind, schauen sie ganz einfach auf die Homepage der Retro-Garage; hier finden sie auch alle Kontaktdaten für einen direkten Ansprechpartner.

  0 Hits

Gebrauchte Autoteile

Gebrauchte Autoteile

Wenn sie gebrauchte Auoteile suchen, gibt es heutzutage eine Vielzahl an Möglichkeiten diese auch zu finden. In jeder grösseren Stadt gibt es einige Schrottplätze auf denen sie selbst danach stöbern können; aber auch das Internet hat ich seit geraumer Zeit darin etabliert, gebrauchte Autoteile anzubieten. Nicht nur in den gängigen Autionshäusern bieten Privatleute gebrauchte Autoteile an, sondern auch immer mehr Leute vom Fach decken mittlerweile den grossen Bedarf an günstigen, gebrauchten Autoteilen ab.

Retro GarageBraunmattstraße 2276532 Baden-Baden07221 / 99 68 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.://www.retro-garage.de
Auch die Beteiber der Retro-Garage haben die grosse Nachfrage an gebrauchten Autoteilen längst erkannt und stellen seit einer Weile allen Suchenden einen Onlineshop auf ihrer Homepage zur Verfügung. Vor allem für Liebhaber alter Fahrzeuge oder gar Oldtimer, sindNeuteile oft kaum erschwinglich wenn sie überhaupt noch zu finden sind. Sollte am geliebten Automobil mal etwas kaputt gehen, sind gebrauche Autoteile oft die einzige günstige Alternative.Unter der Rbrik "Marktplatz" bietet die Retro-Garage allen Suchenden gebrauchte Autoteile an; gut sortiert ist der Fundus und wird immer wieder mit neuen Artikln erweitert.  Also wenn Ihnen das nötige Kleingeld für teure Neuteile am Fahrzeug fehlt, oder sie für ihren alten Schatz keine entsprechenden Neuteile mehr finden können, dann schauen sie doch mal im Onlineshop der Retro-Garage vorbei ob sie hier vielleicht passende gebrauchte Autoteile finden.

  0 Hits

Wollen Sie einen Jaguar E-Type kaufen?

Wollen Sie einen Jaguar E-Type kaufen?

Die Retro-Garage bietet allen Liebhabern des Automobilbaus ein ganz besonderes Schmucksstück, wenn Sie einen Jaguar E-Type S3 V12 Coupe kaufen wollen. Die Mietwerkstatt in Haueneberstein bietet mit ihrem Onlineshop seit geraumer Zeit einen Marktplatz für Autoersatzteile, insbesondere auch von Oldtimern.
Retro-Garage, Die Mietwerkstatt, Old cars-Parts-And more. Tel: 07221/9968260

Wie wurde der E-Type zu einer Legende des Automobilbaus?

Im Frühjahr 1961 feierte der E-Type, ein Sportwagen-Modell des englischen Autoherstelles Jaguar,  seine Premiere beim Genfer Automobilsalon. Er war der Nachfolger des erfolgreichen Rennwagens Jaguar D-Type und kam bei den Autoliebhabern sofort gut an. Allein in Genf wurden sofort 500 Stück des E-Type bestellt. Vor allem der Aufbau der Karoserie in der sogenannten Monocoque-Bauweise (Monocoque vongriechisch "mónos" = allein und französisch "coque" = Schale einer Nuss oder anderen Frucht, ein einteiliger Hohlkörper als Gestell eines Fahrzeugs) war für die 60er Jahre geradezu spektakulär und seine ungewöhnliche Form machte den E-Type schnell zum Liebhaberstück.

Die neuen, Aufsehnerregenden Besonderheiten des E-Type waren vor allem:

  • Das von Malcolm Sayer entwickelte Design
  •  Eine selbstragende Ganzstahlkarosserie
  • Der Stahlgitterrohrahmen unter der Motorhaube trug Motor und    Vorderradaufhängung
  • Die Hinterachse wurde über ein Viergangschaltgetriebe angetrieben
  • Die hintere Einzelradaufhängung in einem eigenen Hilsrahmen mit Längs- und Querlenkern
Die Konstruktion des E-Type galt in Bezug auf Fahrverhalten, den Fahrkomfort und das Aussehen als extrem gelungen und machte diesen Fahrzeugtyp so ausserordentlich beliebt. Der Jaguar E-Type erreichte eine Höchstgeschwindigkeit von knapp 240 km/h. Erhältlich war er als Zwei- und Viersitziges Coupé, sowie als Zweisitziger Roadster.

Geschichte und Entwicklung der Automarke Jaguar

Im Jahr 1922 wurde bereits die englische Automarke Jaguar gegründet, stand aber am Anfang weniger für den Bau von Luxusautos, sondern stellte zu Beginn zunächst hauptsächlich Beiwagen für Motorräder her. Unter dem heute weltweit bekanntem und beliebtem Markennamen mit dem Symbol der Raubkatze, der für Modelle der Extraklasse und Oldtimer steht, existiert der Konzern erst seit 1945. Seit Ende des Jahres 1989 gehört die englische Traditionsmarke zur sogenannten Ford Motor Company, welche Jaguar wiederum an den grossen indischen Autobauer Tata verkaufte.

Warum das?

Die Automarke Jaguar steht wie zum Beispiel auch Ferrari oder Rolls Royce für Luxusmodelle; doch alleine können viele von ihnen gar nicht existieren. Im Verhältnis zu den verkauften Stüeckzahlen sind die Entwicklung und Produktion schlichtweg zu teuer. Deshalb stehen heutzutage hinter den Markennamen oft grosse Konzerne, die neben den teuren Luxusschlitten auch preiswerte Kleinwagen anbieten. So auch im Fall von Jaguar: Der indische Mutterkonzern Tata bringt für die britische Luxusmarke nur darum eine gute finanzielle Basis mit, weil die Inder im Gegenzug dazu mit dem Nano zum Beispiel gleichzeitg das billigste Auto der Welt produzieren.

Aktuell beschäftigt Jaguar etwa 10 000 Mitarbeiter und der E-Type ist heutzutage wohl eines der bekanntesten Modelle. Bis heute sind die langhubig ausgelegten Motoren DAS Markenzeichen des britischen Autoherstellers. Von 1961-1974 produziert, erfreut der E-Type heutzutage mit vielen älteren Modellen vor allem Liebhaber von Oldtimern. Unter seinen Fans gilt der E-Type als wahres Meisterstück von Jaguar und ist daher ein besonderes begehrtes Objekt für alle Autoliebhaber- und Sammler.

  119 Hits

Volvo Dieselmotor - Gebraucht, günstig aber gut kaufen!

Volvo Dieselmotor - Gebraucht, günstig, aber gut kaufen!

Suchen sie vielleicht einen Volvo Dieselmotor? Dann können sie diesen gebraucht und daher günstig, aber in gutem Zustand im Onlineshop der Retro-Garage erwerben. Die Retro-Garage ist eigentlich eine Mietwerkstatt für alle Autobastler, bietet aber auch mit ihrem Onlineshop ein reichhaltiges Sortiment an gebrauchten und neuen günstigen Autoersatzteilen.

Retro-Garage, Die Mietwerkstatt, Old cars-Parts-And more. Tel: 07221/9968260

Der Schwede ist ein Langläufer

Den Ruf, besonders robuste Motoren zu bauen, hat der schwedische Autobauer Volvo schon seit langer Zeit inne. Während Volvo zu früheren Zeiten Audidieselmotoren in ihren Fahrzeugen verbauten, gibt es den firmeneigenen Dieselmotor seit dem Jahr 2001. Nach anfänglicher Skepsis gegenüber dieser Neuentwicklung zeigte sich jedoch rasch, das die Motoren deutlich standfester sind, als die zuvor verbauten Fremdmaschinen.

Im Vergleich zu anderen gleichklassigen Modellen, die in einem Beobachtungszeitraum von drei Jahren im Durchschnitt auf 52.000 Kilometer kommen, liegt der Volvo V70 beispielsweise, ohne grosse Verschleißerscheinungen, bei 81.000 Kilometern und beweist damit seine hohe Laufleistung. Nicht nur darum wird der Volvo von Vielfahrern geschätzt; Auch der Langstreckenkomfort ist spitzenklasse, das Platzangebot üppig und das mitgelieferte Sicherheitspaket umfangreich. Zudem schätzen Volvo-Liebhaber die zurückhaltende Eleganz im Styling, die oft als "nordische Klarheit" beschrieben wird.

Volvo entwickelte eigene Drive-E Motorenfamilie

Im vergangenen Herbst feierte Volvo mit seiner Neuentwicklung von einem einzigartigem i-Art Einspritzkontrollsystem in Dieselmotoren eine Weltpremiere auf der Internationalen Automobil- Ausstellung (IAA) in Frankfurt.

Continue reading
  120 Hits

Hier können sie einen tollen Jaguar E-Type kaufen

Hier können sie einen tollen Jaguar E-Type kaufen

1961 wurde der Jaguar E-Type auf dem Genfer Automobilsalon der Öffentlichkeit vorgestellt, wo der Sportwagen aufgrund seines schlanken, geschwungenen Designs sofort für Aufssehen sorgte. Für die Fahrleistungen des Jaguar E-Type wurde viel Technik des Rennwagens Jaguar D-Type übernommen; So leistete der Sportwagen stolze 269 PS und erreichte eine Spitzengeschwindigkeit von knapp 240 km/h. Im September 1974 endete die Produktion des E-Types.

Retro-Garage, Die Mietwerkstatt, Old cars-Parts-And more. Tel: 07221/9968260

Der Mythos Jaguar damals...

Fahrleistung und Format der "Raubkatze" überzeugten; Daher galt der E-Type unter Kennern und Kritikern als gelungene Synthese aus mathematischer Technik und Design. Ein Exemplar des 1963er E-Type Roadster fand sogar einen Platz im berühmten New York Museum of Modern Art.

Insgesamt von März 1961 bis September 1973 in Produktion, wurden vom E-Type genau 72.539 Exemplare in 3 Serien gefertigt. Besonders in den USA fand dieser Jaguar begeisterte Abnehmer. In seinem Geburtsland hingegen gab es nur wenige Käufer. Während etwa vom Roadster der Serie 2 in England wenige 775 Fahrzeuge an den Mann gebracht wurden, fanden mehr als zehnmal so viele dieses Sportwagens einen nicht britischen Käufer.

Ein deutscher Jaguar-Importeur verlangte 1961 für den Jaguar E Roadster 26.500 Mark und 27.000 Mark für das Coupé - das waren damals regelrechte Schnäppchenpreise. Im Vergleich dazu verlangte der Ferrari Importeur Auto-Becker für den Ferrari 250 GT mit 49.850 Mark fast die doppelte Summe für ein Fahrzeug mit quasi gleichen Fahrleistungen.So gesehen konnte solch ein unschlagbares Preis - Leistungsverhältnis gesteckt in eine Karosserie, die ein Jahrhundertentwurf war, nur ein Erfolg werden!

Continue reading
  136 Hits

Volvo-Dieselmotor - Gebraucht eine günstige Alternative

Volvo-Dieselmotor - Gebraucht eine günstige Alternative

Definition & Kennzeichen des Dieselmotors:

Ein Dieselmotor ist ein Verbrennungsmotor; Er arbeitet nach dem von Rudolf Diesel 1893 in Augsburg erfundenen Verfahren. Charakteristisches Merkmal ist die Selbstzündung des eingespritzten Kraftstoffes durch das Erhitzen der Verbrennungsluft.

Genauer beschrieben, funktioniert die Selbstzündung folgendermassen:Die angesaugte oder zugeführte Luft heizt sich durch Kompression so stark auf, das sich der in die heiße Luft eingespritzte Kraftstoff entzündet, ohne das eine weitere externe Zündhilfe nötig ist. Die dafür im Ottomotor notwendigen Zündkerzen entfallen; Nur bei einem Kaltstart wären Zündhilfen, wie Glühkerzen beispielsweise notwendig.

Weitere Unterscheidungen vom Diesel- zum Ottomotor sind unter anderem:- Die innere Gemischbildung; heist, das Kraftstoff und Luft erst im Brennraum gemischt werden.- Die Motorleistung wird nicht wie beim Ottomotor durch die Menge des zugeführten Kraftstoff-Luft-Gemisches geregelt, sondern durch Variation der eingespritzten Kraftstoffmenge.

Dieselmotoren gelten als "Langläufer"; darum kann man sie meist noch verwenden, wenn der Rest des Autos vielleicht schon unbrauchbar geworden ist.Einen gut erhaltenen Volvo - Dieselmotor können sie im Onlineshop der Retro-Garage erwerben.

Retro-Garage, Die Mietwerkstatt, Old cars-Parts-And more. Tel: 07221/9968260
 

Continue reading
  127 Hits
Image

Rechtliches

Kontakt

Retro-Garage Mietwerkstatt

Braunmattstraße 22

76532 Baden-Baden


07221/99 68 260

info@retro-garage.de

Öffnungszeiten

Dienstag - Freitag: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Samstag: 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Sonntag und Montag Ruhetag!